DE EN
Zurück

LIECO Forum 2021: Die Zukunft des Waldes gemeinsam aktiv gestalten

Schulterschluss im und gegen den Klimawandel

Treffen der Forstbranche in Wien

Mit rund 170 Teilnehmenden und unter strengen Covid-19-Schutzmaßnahmen fand am 11. November 2021 im Wiener Gartenpalais Liechtenstein das zweite LIECO Forum statt. Hochkarätige Vorträge mit aktuellen Forschungsergebnissen und angeregte, teilweise auch kontroverse Diskussionen sorgten für eine positive Aufbruchstimmung. Am Ende des Tages war man sich einig: Die Lage ist ernst, dem Wald wird als einem Problemlöser des Klimawandels viel abverlangt, daher muss die Zukunft gemeinsam mutig gestalten werden. Eine enge und konstruktive Zusammenarbeit zwischen Politik, Forschung, holzverarbeitender Industrie und forstlicher Praxis ist essenziell für das Überleben der gesamten Wertschöpfungskette Forst und Holz.

„Als langjährige Waldbesitzer beschäftigt uns die Frage der klimafitten Wälder schon seit vielen Jahren und über unser Unternehmen LIECO versuchen wir einen Beitrag zu leisten. Daher investieren wir in Forschung und Entwicklung, und zwar in die Züchtung von hochwertigen und wiederstandfähigen Bäumen. Wir sind überzeugt, dass hier Aufholbedarf besteht und die Forschung und Entwicklung in diesem Bereich in den nächsten Jahren vorangetrieben werden muss“, betonte Liechtenstein Gruppe-CEO Constantin Liechtenstein.

> zur Presseaussendung

 

Foto © Wolfgang Pecka
(v.l.n.r.): Prof. Dr. Hasenauer, BOKU Wien, DI Maria Patek, Bundesministerium für Landwirtschaft, Regionen und Tourismus, Christian Skilich, Lenzing AG, Constantin Liechtenstein, Liechtenstein Gruppe, Erich Wiesner, WIEHAG Holzbau, Fürst Hans-Adam von und zu Liechtenstein, Prof. Dr. Tom Crowther, Crowtherlab, Elisabeth Köstinger, Bundesministerin für Landwirtschaft, Regionen und Tourismus, Markus Hoyos, Guts- und Forstverwaltung Horn, Clara Rowe, Restor ECO AG, Oliver Hilpold, CEO LIECO Gruppe, Prof. Dr. Ute Seeling, Direktorin der Hochschule für Agrar-, Forst- und Lebensmittelwissenschaften an der Berner Fachschule, Dr. Silvio Schüler, Bundesforschungszentrum für Wald, Josef Liegl, FV Oberpfalz, Prof. Dr. Thomas Knoke, TU München, Christoph Hartleitner, Geschäftsführer LIECO GmbH & Co KG