DE EN

Newsletter

Sie möchten regelmäßig Informationen über unsere Aktivitäten erhalten? Melden Sie sich zu unserem Newsletter an!

TESVOLT Gründer Simon Schandert und Daniel Hannemann erhalten die Trophäe „Innovator des Jahres 2022
Zurück

TESVOLT gewinnt erneut wichtigsten Innovationspreis im Mittelstand

Das deutsche Unternehmen TESVOLT ist seit November 2021 Teil des Unternehmensportfolios der Liechtenstein Gruppe im Bereich Erneuerbare Energien. TESVOLT ist einer der weltweiten Technologieführer für Energiespeicherung im gewerblichen und industriellen Umfeld und wurde nun im TOP 100-Wettbewerb bereits zum zweiten Mal als „Innovator des Jahres“ ausgezeichnet. Das Unternehmen belegte im führenden Innovationswettbewerb des deutschen Mittelstands den ersten Platz in seiner Größenklasse von 51 bis 200 Mitarbeitenden. Die 24-köpfige Jury überzeugte das hohe Innovationsklima bei TESVOLT. Dies wird vor allem durch die agile Organisationsform und die effiziente Zukunftstechnologie der TESVOLT-Stromspeicher untermauert.

TESVOLT wurde 2014 gegründet – mit dem Ziel, Batteriesysteme zu entwickeln und herzustellen, die den Strom aus erneuerbaren Energiequellen möglichst effizient speichern. Von 10 kWh bis 100 MWh Kapazität, ob im Anschluss an Hochvolt oder Niedervolt, On-Grid oder Off-Grid, in Kombination mit Sonne, Wind, Wasser oder Blockheizkraft – das Produktportfolio an Batteriespeichersystemen deckt alle Anwendungsbereiche ab. Das Herzstück der Speichersysteme bildet dabei die von TESVOLT patentierte und TÜV-zertifizierte intelligente Zellsteuerung Active Battery Optimizer. Diese intelligente Batterie Management Technologie erhöht die Effizienz und Lebensdauer der Batteriesysteme.

Presseaussendung lesen